Mittwoch, 1. August 2012

Ein kleines Problem...


Guten Morgen meine Süßen ♥,

Ich weiß nicht, ob es bei euch auch so ist, aber ich habe ein kleines Problemchen, welches mich schon sehr lange stört !
Es geht um Anziehsachen. In meinem Schrank habe ich total viele Kleidung, die ich entweder noch nie oder nur einmal getragen habe !
An manchen hängen sogar noch die Preisschilder hinten dran !
Meine Mama fängt auch schon an darüber zu meckern :D
Es ist iwie immer so:
Ich sehe etwas im Geschäft, probiere es an und bin mir dann nicht ganz sicher, ob ich es mir kaufen soll, nach kurzem "Ja oder Nein" in meinem Kopf entscheide ich mich immer für's kaufen und am Ende vergammelt das Kleidungsstück in meinem Schrank.
Ich wollte mir schon angewöhnen Sachen, bei denen ich mir nicht zu 100% sicher bin, ob sie wirklich schön an mir sind, einfach nicht zu kaufen..
Einfacher gesagt als getan ! 
Iwie geht es bei mir echt nie.
So langsam ist das echt Geldverschwendung, da ich diese Sachen ja eh nur rumliegen lasse -.-
Bei Schuhen und sogar Schmuck (!) ist es auch manchmal so :S
Aber ich kann es echt nicht ändern, ich mache das schon immer, wirklich schon als kleines Kind !



Ist jemand von euch in derselben Lage ?
Oder wisst ihr, wie man damit aufhören kann ?
- Ich weiß, einfach nicht kaufen, wenn man sich nicht sicher ist, aber das klappt bei mir wie schon gesagt nicht und es nervt echt extrem...


Kommentare:

  1. Ich befinde mich auch in diese Lage und das geht mir so langsam auf den Keks. Mein Kleiderschrank wird immer voller und wenn ich irgendwo ausgehen will, hab ich nichts zum anziehen. Grausam :D
    Küsschen :*

    AntwortenLöschen